Private Equity

 

Der Private Equity Sektor hat in vielen Ländern aufgrund seiner positiven Effekte auf Restrukturierung, Innovation und Wachstum eine große volkswirtschaftliche Bedeutung erlangt. Empirische Studien zeigen, dass Private Equity finanzierte Unternehmen deutlich mehr neue Arbeitsplätze schaffen, höhere Forschungs- und Entwicklungs-Investitionen tätigen und ein schnelleres Umsatzwachstum generieren.

Private Equity begünstigt in erheblichem Umfang die Entwicklung der Hightech-Branchen Informations-, Kommunikations-, Biotechnologie und Medizintechnik. Auf diese Weise werden neue Branchen entwickelt und etablierte modernisiert.

Eine Studie von PriceWaterhouse-Coopers aus dem Jahr 2005, in der die ökonomischen Auswirkungen von Private-Equity-Finanzierung auf deutsche Unternehmen untersucht wurden, kam zu den Ergebnissen, dass die untersuchten Private-Equity-Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen wesentlich stärkere Wachstumsraten aufwiesen, mehr Arbeitsplätze schufen und höhere Volumina in Forschung und Entwicklung investierten.

 

Die klassische Vermögensaufteilung hat ausgedient

 

Die traditionelle Fokussierung auf Aktien, Anleihen und Bargeld ist für große Vermögensverwalter nicht mehr ausreichend, um im Wettbewerb zu bestehen.

Statt dessen nimmt die Bedeutung sogenannter alternativer Investments wie außerbörslicher Unternehmensbeteiligungen (Private Equity), Immobilien und Hedge Fonds stark zu, um den Erwartungen vermögender Kunden gerecht zu werden.

Diese Umorientierung ist keine kurzfristige Mode, sondern ein Paradigmenwechsel, der mindestens die nächsten 10 bis 15 Jahre prägt.

Als Zielquote sehen wir für Private Equity und Hedge Fonds 15 bis 20 Prozent als realistisch an.

Da das Angebot an Private Equity oder Hedge Fonds unüberschaubar groß und die Auswahl zuweilen mit hohen Risiken behaftet ist, kommt der umfassenden Marktanalyse bei der Produktauswahl eine enorme Bedeutung zu.

 

Private Equity Select IV – Vertriebsstart: 25. August 2008

 

Wir haben unser Private-Equity-Konzept weiterentwickelt und möchten Ihnen unseren fünften PE-Fonds, die Private Equity Select IV KG (PES IV KG) vorstellen.

 

Die Highlights der PES IV KG im Überblick:

 

   - hoher Investitionsgrad; optimierte Kapitalauslastung durch spezielle

     Over-Commitment-Strategie

 

   - globale Ausrichtung (Europa, Nordamerika, Asien)

 

   - kein Blindpool, erste Investitionen bereits getätigt

 

   - planbarer Kapitalabruf – feste Abruftermine